Pulled Pork im Steamer

Am Saftigsten wird das Pulled Pork im Steamer. Die Zubereitung dauert eigentlich nur 5 Minuten und das Resultat ist der Wahnsinn. Dieses Rezept passt gut für 4-6 Erwachsene und eine kleine Horde Kinder 🙂

Genusspfad:

Pulled Pork bildet zusammen mit den Spareribs und dem Beef Brisket die Holy Trinity (=Heilige Dreifaltigkeit) des Barbecues und wird im Original im Smoker zubereitet. Meine Variante ist stark vereinfacht und wird  im Steamer zubereitet.

Danke an den Kamera-Mann Stefan 😉

GLYX Überlegungen:

Verzichte auf die Kohlenhydrate und macht Dir einen Salat dazu.

Print Friendly, PDF & Email

Rezept Bewertung

  • (5 /5)
  • (1 Bewertung)

Anleitungen

  • 1. Alle Zutaten mit dem Stabmixer pürieren und den Schweinshals damit flächendeckend einreiben
  • 2. Im Steamer «Feuchtgaren Mittel» auf 120° stellen und den Schweinshals 4-8h darin garen (Das Wasser muss ca. alle 60-90 Min nachgefüllt werden)
  • 3. Den Schweinshals pullen und geniessen (Die Sauce kommt alleine vom Dampf)

Meiner besseren Hälfte schicken ;-)