24h Pulled Pork im Ofen

Das ist ein Rezept für Niedergar-Fleischtiger, die es saftig und unkompliziert mögen. Das Pulled Pork nimmt eigentlich nur 5 Minuten Zubereitungszeit in Anspruch und kommt dann für 24h (+/- 4h) in den Ofen. Somit bereitet man es idealerweise 24h bevor die Gäste kommen vor und lässt es dann einfach im Ofen, bis es die gewünschten 85° Kerntemperatur erreicht hat.

Genusspfad:

Pulled Pork bildet zusammen mit den Spareribs und dem Beef Brisket die Holy Trinity (=Heilige Dreifaltigkeit) des Barbecues und wird im Original im Smoker zubereitet. Meine Variante ist vereinfacht und wird  im Ofen zubereitet und kommt selbstverständlich geschmacklich nicht ganz ans Vorbild heran – dafür ist sie sehr einfach zum Zubereiten. Hier mein Lieblingsvideo von Hack’n’Roll, das schon Lust macht, einen Smoker zu kaufen und das mal nachzuprobieren.

Variation:

Anstelle von Schweinehals (=Schweinacken in Deutschland), kannst Du auch Schweineschulter (mit Knochen) verwenden. Du bekommst beides am Besten bei Metzger. Wer mag, kann zur Marinade auch gerne Whiskey oder Gin hinzufügen. Wenn Du Zeit hast, reibst Du die Marinade ein und lässt Sie 24h einwirken, bevor Du das Fleisch dann 24h in den Ofen schiebst.

GLYX Überlegungen:

Verzichte auf die Kohlenhydrate und macht Dir einen Salat dazu.

Print Friendly

Rezept Bewertung

  • (5 /5)
  • (2 Bewertung)

Anleitungen

  • 1. Schweinshals waschen, trocken tupfen und mit Senf einpinseln
  • 2. Rosmarin und Salbei vom Zweig lösen und Knoblauch schälen
  • 3. Zusammen mit allen anderen Zutaten in den Mixer geben und pürieren
  • 4. Den Schweinehals in eine Gratinform geben und überall mit der Marinade einreiben
  • 5. Den Ofen auf 80° (Unter- und Oberhitze) einstellen, wer hat einen Fleischthermometer ganz ins Fleisch stecken, und den Schweinehals in den Ofen schieben
  • 6. 2h bevor die Gäste kommen, die Temperatur erhöhen, bis das Fleisch eine Kerntemperatur von 85° erreicht hat. Ich stelle den Ofen jeweils auf 90-95°.
  • 7. Aufschneiden und geniessen!

Meiner besseren Hälfte schicken ;-)